Buch von Matto Kämpf mit persönlicher Widmung

FullSizeRender 3.jpg
100108_7ZEU_l.jpg
FullSizeRender 3.jpg
100108_7ZEU_l.jpg

Buch von Matto Kämpf mit persönlicher Widmung

100.00

Du bekommst das Buch "Kanton Afrika" oder das Kinderbuch "Tierweg 1" mit einer persönlichen Widmung von Matto Kämpf. Damit unterstützt du die Too Late Show und ermöglichst uns die Show weiter zu entwickeln und dem Ensemble und den Helfern einen angemessenen Lohn zu bezahlen. 
So eine grosse Show, an der jeden Monat über 40 Leute mitarbeiten ist eigentlich ein verrücktes Vorhaben. Doch gerade solche Projekte interessieren uns und wir glauben, dass die Too Late Show eine Bereicherung für Bern und die ganze Schweiz ist.

Wähle aus unseren limitierten Support Goodies und beschenke Freunde oder dich selbst.
Im nächsten Schritt kannst du auswählen von wem du eine Postkarte möchtest.

Danke!

 

Quantity:
Kauf mich!

Matto Kämpf: Kanton Afrika
Ein erstaunlich langer Text von Matto Kämpf - fast schon Literatur.

Auf der Flucht vor der Berner Obrigkeit reiste Matto Kämpfs Urgrossvater Immanuel Kämpf anno dazumal durch die Schweiz. Die ereignisreiche Reise wurde an weihnachtlichen Familienzusammenkünften stets gerne erzählt. Matto Kämpf hat sie nun zu Papier gebracht. Eigentümlicherweise reiste der Vorfahr nicht nur quer durch die ganze Schweiz, sondern auch quer durch die Schweizer Geschichte und begegnete Tell, Calvin, Escher und auch Höhlenbewohnern.

Matto Kämpf, Yves Noyau: Tierweg 1
Kinderbuch zum (Vor-)Lesen ab sechs Jahren

Anhand vom Tierreich wird ein aktuelles Thema durchgespielt: Vertreter der drei biologischen Klassen "Amphibien", "Reptilien" und "Säugetiere" wohnen zusammen in einem Haus am Tierweg 1. Die Säugetiere sind die Neuzuzüger, welche die Alteingesessen bedrohen – sie sind die Streber, behüten ihre Kinder, räumen die Wohnung auf und bilden sich dauernd weiter. Das nervt die Reptilien, die seit Millionen Jahren genau gleich sind und sich nicht weiterentwickeln wollen. Die Amphibien verstehen nicht einmal die Idee der Weiterentwicklung und siffen gemütlich vor sich hin. 

Spenden!